Hupp | Dittus | Partner :: Steuerberater | Wirtschaftsprüfer | Rechtsanwälte

MYKANZLEI

SIE SUCHEN EINE BÜROGEMEINSCHAFT?

Wir sind eine interdisziplinäre Partnerschaftsgesellschaft mbB mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten. Zur Ergänzung des von uns bereitgehaltenen Beratungsangebotes suchen wir weitere Rechtsanwalts- und/oder Steuerberaterkollegen für eine Zusammenarbeit im Rahmen einer Bürogemeinschaft (gerne mit eigenem Klientel und eigenem Personal).


Unsere Kanzleiräume in Nürnberg befinden sich in bester Lage an der Wöhrder-Wiese, 250 m entfernt von dem Amtsgericht Nürnberg in der Flaschenhofstraße und 1 km entfernt vom Hauptbahnhof Nürnberg.
Die Lage ist nicht nur für Insolvenzrechtler wegen des nahen Insolvenzgerichts von Interesse, sondern für alle, die fußläufig zum Gericht oder entlang der Pegnitz in die Innenstadt kommen möchten. Insolvenzverwaltung ist ein Rechtsgebiet, welches wir hausintern nicht abbilden, daher ist die Lage besonders für Kollegen, die in diesen Bereich tätig sind, interessant.

Selbstverständlich können die Räume an ein gemeinsames Netzwerk angeschlossen werden und die Infrastruktur unseres IT-Systems mitgenutzt werden. Bei Bedarf können wir die Räumlichkeiten ebenfalls möbliert zur Verfügung stellen. 

Sie haben Interesse?

Wir freuen uns über eine E-Mail von Ihnen nuernberg(at)hupp-dittus-partner.de

 


HDP Informiert

SIE SUCHEN EINE BÜROGEMEINSCHAFT?

Zur Ergänzung des von uns bereitgehaltenen Beratungsangebotes suchen wir weitere Rechtsanwalts-…

weiterlesen

Informationen zu den strafrechtlichen Risiken der Corona-„Hilfen“

Der leichte Zugang zu dem Kurzarbeitergeld und weiteren staatlichen Hilfen wird es besonders im…

weiterlesen

Erbbaurecht: Wann die Grunderwerbsteuer bei einem Rückerwerb aufgehoben wird

Immobiliengeschäfte lösen in Deutschland - je nach Bundesland - eine Grunderwerbsteuer von 3,5 %…

weiterlesen

"Ewiger" Kindergeldanspruch: Drohende Behinderung des Kindes vor Erreichen der Altersgrenze reicht nicht aus

Eltern steht für ein volljähriges behindertes Kind auch über dessen 25. Geburtstag hinaus ein…

weiterlesen