MYKANZLEI

Versicherungs- und Beitragsrecht: Beitragsbemessungsgrenze 2018: Voraussichtliche Werte stehen fest

12.09.2017

Ab 1.1.2018 werden sich die maßgeblichen Werte der Sozialversicherung erhöhen. Die im Versicherungsrecht wichtige Jahresarbeitsentgeltgrenze soll 59.400 Euro betragen. Im Beitragsrecht der Sozialversicherung steigen die relevanten Beitragsbemessungsgrenzen ebenso wie die Bezugsgröße.


HDP Informiert

Sie suchen eine Bürogemeinschaft?

Wir sind eine interdisziplinäre Partnerschaftsgesellschaft mbB mit Steuerberatern und...

weiterlesen

BFH Pressemitteilung: Keine Anrechnung von im Ausland gezahlter Erbschaftsteuer auf Kapitalvermögen bei Fehlen eines DBA

Im Ausland gezahlte Erbschaftsteuer, für die im Inland eine Anrechnung nicht vorgesehen ist, bleibt...

weiterlesen

EuGH Kommentierung: Anwendung der Differenzbesteuerung für Reiseleistungen

Bei der Klage der EU-Kommission gegen Deutschland ging es um die Anwendung der Differenzbesteuerung...

weiterlesen

FG Rheinland-Pfalz: Geringfügige betriebliche Nutzung eines Arbeitszimmers

Das FG Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei nur...

weiterlesen