MYKANZLEI

BFH Pressemitteilung: Keine Anrechnung von im Ausland gezahlter Erbschaftsteuer auf Kapitalvermögen bei Fehlen eines DBA

31.07.2013

Im Ausland gezahlte Erbschaftsteuer, für die im Inland eine Anrechnung nicht vorgesehen ist, bleibt unberücksichtigt. Aus höherrangigem Recht ergibt sich laut BFH kein Zwang zur Anrechnung. Die Doppelbesteuerung muss aber u. U. durch Billigkeitsmaßnahmen gemildert werden.


HDP Informiert

Sie suchen eine Bürogemeinschaft?

Wir sind eine interdisziplinäre Partnerschaftsgesellschaft mbB mit Steuerberatern und...

weiterlesen

FG Kommentierung: Berücksichtigung von Vermögen bei der Opfergrenze nach § 33a Abs. 1 EStG

Einsatzfähiges, nicht nur geringes Vermögen des Unterhaltsverpflichteten ist bei der Berechnung der...

weiterlesen

BayLfSt Kommentierung: Veräußerungsgewinne bei Fremdwährungsgeschäften im Fokus

Das BayLfSt stellt mit Verfügung vom 10.3.2016 dar, wann der Verkauf von Fremdwährungsbeträgen als...

weiterlesen